Reisebericht

Solo… (Bir EFES, Lütfen)

Solo… (Bir EFES, Lütfen)

Heute morgen stand ja noch der Austausch der Rolle vom Grossfall an. Ich hatte den Riggern zwar gesagt, dass ich um 10 los will – aber die waren wohl der Meinung, sie sollten um 10 da sein. Nuja, ganz so schlimm war das auch nicht.…

Iki Kapak. Tamam.

Iki Kapak. Tamam.

Falsche Annahmen gemacht heute morgen. Wegen einem kaputten Rückschlagventil habe ich mich auf den Weg in die Stadt gemacht – ähnlich wie ein Landwirt, der in die grosse Stadt fährt, kam mir das vor. Wobei ich die Strecke nach Marmaris in der Zwischenzeit im gleichen…

Spaghetti  facon Anna

Spaghetti facon Anna

Eigentlich weiss ich gerade gar nicht, was ich erzählen soll. Zwar hatte ich angefangen mir Gedanken zu machen, wie es mit dem elektrischen weitergeht. Da habe ich noch etwas offen. Das tut zwar im Moment mit dem Navigationssystem, aber ab und an kommt eine Meldung,…

Da ölt der Bär….

Da ölt der Bär….

Heute morgen 0600 Turkish Summertine fing der Tag an. Nichts für Schlafkappen, zugegeben. Der unschlagbare Vorteil ist die für einen Mitteleuropäer sehr angenehme Temperatur zu der Zeit. Nicht, dass ich da sonderlich empfindlich wäre – aber wenn man paar Sachen zu tun hat, dann ist…

Das Tagwerk bei 36 Grad

Das Tagwerk bei 36 Grad

Ich hatte mir schon nicht so viel vorgenommen für heute. Aber selbst das ist manchmal schwierig. Nach dem Aufstehen gleich begonnen, die Bodenplatten abzunehmen. Damit ich die Dichtungen von Frischwassertank ersetzen kann. Das ist jetzt schon ein Jahr offen und jetzt wirds Zeit. Das Problem…

7:52

7:52

Ein kurzer Zwischenbericht, bevor es morgen um 7:52 mal wieder losgeht Richtung Marmaris. Aus Gründen, die dem Einen oder anderen bekannt sind, komme ich nochmal in den Genuss nach dem Boot zu schauen. Vielleicht kann ich ja sogar noch ein bisschen frei machen und mal…

Gedünsteter Hase mit Gemüse

Gedünsteter Hase mit Gemüse

Nachdem wir beim Sailor’s House waren, haben wir dann das erste Mal in einer Bucht übernachtet. Ungünstigerweise hatte ich wohl eine SIM-Karte gekauft, mit der die Abdeckung ziemlich schlecht war. Deswegen gab es in praktisch keiner Bucht mehr Empfang und so konnte der Blog nicht…

Be flexible

Be flexible

Endlich! Nachdem ich nun doch schon einige Fragen nach den Blog Einträgen hatte – es ist nichts passiert. Ausser dass ich entweder zu beschäftigt oder schlicht zu faul war. Solls geben. Nun sitzen wir hier im Hafen von Datca (Mandeln und Honig) und hören die…

Countdown: 5d to go – Vorbereitungen

Countdown: 5d to go – Vorbereitungen

Nachdem ich Ostern beim Boot war, steht nun zu Pfingsten der nächste Besuch in Marmaris an. An Ostern schien das noch so weit entfernt, nun sind es nur noch 5 Tage. Dann werden wir (Sven & Julia) eine Woche auf dem Boot verbringen. Der Plan…

Tag 7 – das vorläufige Ende und der Käse mit Mustafa

Tag 7 – das vorläufige Ende und der Käse mit Mustafa

Heute hätte ja eigentlich angestanden, in den Mast hochzugehen und dann den Windmesser zu installieren. Da aber Okan vollkommen ausgelastet war, ein Boot parat zu machen zum Einwassern habe ich dann schlussendlich beschlossen, mir den Stress am letzten Tag zu ersparen und das zu delegieren.…



Translate »